Startseite | Impressum

Antwort schreiben  Neues Thema erstellen  Zurück zur Übersicht

Mietkaution für Nebenkosten?

Gerhard (10.12.2017 06:50)
Guten Morgen,

Ja, der Vermieter hat das Recht jede Mietkaution mindestens 6 Monate zurück zu halten. Das ist auch so gesetzlich geregelt. Das ist das sog. Zurückhaltungsrecht. Davon kann jeder Vermieter Gebrauch machen. Sind keine Schäden entstanden, dann wird diese Mietkaution plus Zinsen zurück gezahlt.


In der Regel werden noch die Kosten der BK Abrechnung zurück behalten.
MfG

Roswitha (09.12.2017 09:08)
Es ist eben so, dass diese Zurückhaltung der Mietkaution in keinem Gesetz geregelt ist. Das sehe ich als Problem an.

Der Vermieter hat einen Anspruch der Mietkaution für 6 Monate. Dann verjähren auch die Ansprüche des Vermieters.

Dann kann er nur noch eine Teilkaution der Mietkaution beanspruchen. Diese ist für die Abrechnung der Mietkaution bestimmt.


Helga (08.12.2017 12:35)
Hi Beatrix,

Ich musste bei meinem letzten Vermieter auch eine Frist setzen. Die Mietkaution wurde auch nicht zurück gezahlt. Aber unbedingt schriftlich machen. Dann als Einschreiben und mit Rückantwort. Die volle Mietkaution kann nicht behalten werden. Nur ein kleiner Teil.


Lieben Gruß
Helga

Reiner (07.12.2017 06:32)
Die Mietkaution ist zur Schadensregulierung. Das erfolgt nach der Beendigung des Missverhältnisses. Danach wird noch ein angemessener Betrag für die Nachzahlung der Betriebskosten genommen. Erst nach Ablauf von 6 Monaten ist es möglich Rechtsmittel einzusetzen

Roland (06.12.2017 10:51)
Hallo.
Deine Vermieterin kann bis zu 6 Monaten deine Mietkaution einbehalten. Ist bis dahin keine Abrechnung der NK erfolgt, dann kann sie einen Teil einbehalten. Hier ist einfach Geduld gefragt.


Viele Grüße

Beatrix (05.12.2017 10:23)
Hi,
Wir sind zwei Bewohner eine WG und diese Wohnung wurde fristgerecht gekündigt. Die Übergabe der Wohnung ist erfolgt, jedoch gab es kein Protokoll. Die Vermieterin verzichtete darauf. Jetzt wird die Mietkaution von 1.000 Euro nicht zurück gezahlt. Es kommen ja noch die Abrechnung der Nebenkosten. Das kann jedoch nicht hoch sein.

Die Wohnung wurde am 14.10.2017 neu vermietet. Wann können wir mit der Rückzahlung der Mietkaution rechnen?

Vielen Dank für die Hinweise.

Anbieter Mietkaution vergleichen