Startseite | Impressum

Liebe Forenuser, wegen zuviel SPAM pausiert das Forum bis auf Weiteres.

Antwort schreiben  Neues Thema erstellen  Zurück zur Übersicht

Mietkaution nachträglich verlangen??

Christina (22.01.2018 10:35)
Eine Änderung im Mietvertrag funktioniert so, wenn der Mieter dem freiwillig zu stimmt.

Das ist bei einer Mietkaution kaum zu erwarten.


Urs (21.01.2018 06:42)
Guten Morgen.

So ein Mietvertrag ist ein zuhalten. Wurde keine Mietkaution vereinbart, dann ist auch keine fällig.


Allen noch einen schönen Sonntag.
Gruss
Urs

Stefan (20.01.2018 09:25)
Ein klares nein und das geht nicht mehr. Dieser Mietvertrag ist wie eine Urkunde zu betrachten. Jeder Streichung, Änderung oder Ergänzung macht diesen Vertrag ungültig.


Es geht nur über einen Nachtrag und hier muss der Mieter mit spielen.

Wolfgang (19.01.2018 11:48)
Hallo Jenny,

Vielen Dank für deine Info.
Das bedeutet also, für meine Dummheit werde ich also jetzt bestraft.
BG

Jenny (18.01.2018 11:13)
Nein, das geht nicht. Der Mietvertrag, der damals abgeschlossen wurde, dieser gilt. Dieser darf einseitig nicht verändert werden. Das ist ja dann ein Nachteil für den Mieter.

Wolfgang (17.01.2018 07:35)
Hallo,
Ich habe eine Wohnung vermietet und der Mieter wohnt jetzt seit 16 Monaten darin.

Leider habe ich es versäumt eine Mietkaution zu verlangen. Das ist auch nicht im Mietvertrag enthalten.
Kann ich das jetzt nachholen?


Vorab vielen Dank

Anbieter Mietkaution vergleichen