Startseite | Impressum

Liebe Forenuser, wegen zuviel SPAM pausiert das Forum bis auf Weiteres.

Antwort schreiben  Neues Thema erstellen  Zurück zur Übersicht

Von der Mietkaution nur einen Teil zurück bekommen???

Julika (16.03.2018 09:17)
Hey Harald,

das ist okay so und der Vermieter kann das so machen. Dazu hat er das Recht. Es können ja noch Ansprüche aus dem Mietverhältnis entstehen. Auch können noch verdeckte Mängel auftreten.

Auch die Abrechnung der Nebenkosten kommt noch und das muss auch bezahlt werden.

Viele Grüße
Julika

Dirk (15.03.2018 11:08)
Der Vermieter darf das einbehalten, das ist rechtlich so und auch üblich. Es müssen ja noch Betriebskosten nach gezahlt werden.

Die Betriebskostenabrechnung für 2017 kommt ja erst Ende 2018. So lange hat er Zeit.

Anita (14.03.2018 09:54)
Hallo Harald,

Zuerst musst dir über den Zweck der Mietkaution im klaren sein. Es dient dem Vermieter als Sicherheit. Dazu gehören auch die Ansprüche der Betriebs- und Nebenkosten. Also behält er einen Teil der Mietkaution ein, um das dann zu begleichen.

Lieben Gruß
Anita

Harald (13.03.2018 08:26)
Hey Leute,

Vor einigen Wochen bin ich umgezogen. Jetzt erhalte ich vom Vermieter ein Schreiben, das von meiner Mietkaution 300,00 Euro einbehalten werden. Es geht dabei, um die Betriebskostenabrechnung aus dem Jahr 2017. Jedoch ich habe nur eine Betriebskostenabrechnung aus dem Jahr 2016. Hier ist nichts mehr offen.

Darf der Vermieter, dass so ohne weiteres einbehalten?
Vielen Dank.


Anbieter Mietkaution vergleichen